Um Pflanzen einen besseren Start zu ermöglichen, hat Bejo die innovative B-Mox-Saatgutanreicherungsformel entwickelt. Basierend auf neuer Technologie fördert B-Mox die Kraft des Saatgutes, gibt dem Keimling mehr Energie und stimuliert sein Wachstum im frühesten Stadium.

Während der vergangenen Jahre wurde B-Mox extensiv auf unseren eigenen Forschungsfeldern und bei vielen Anbauern getestet. Die Bestände zeigen ein besser entwickeltes Wurzelsystem und eine verbesserte Pflanzenwüchsigkeit und die Pflanzen demonstrieren als Ergebnis davon eine verbesserte Stresstoleranz und eine bessere allgemeine Gesundheit während der gesamten Wachstumsperiode. B-Mox unterstützt die Entwicklung von glatteren und uniformeren Rüben und eventuell resultiert daraus oft eine höhere Ausbeute für die Anbauer. Diese haben oft eine um 15% höhere Ausbeute im Vergleich zu nicht geprimtem Saatgut gesehen. Zuerst haben wir angefangen, B-Mox in kälteren Klimagebieten wie Dänemark und den Niederlanden zu erforschen und haben mit Tests in wärmeren Klimagebieten wie Italien, Spanien und der Tschechischen Republik weitergemacht. Wir sehen überall die gleichen positiven Ergebnisse. Die natürlichen Mikronährstoffe, die für die B-Mox-Rezepturen verwendet werden, sind alle nicht-synthetisch, was bedeutet, dass B-Mox-Saatgut hochgradig für den biologischen Anbau geeignet ist.

  • Gibt dem Keimling mehr Energie
  • Stimuliert sein Wachstum im frühesten Stadium
  • Verbessert die Wüchsigkeit der Pflanze
  • Führt zu verbesserter Stresstoleranz und besserer allgemeiner Gesundheit
  • Unterstützt uniforme Pflanzenentwicklung

Dies führt zu:

  • Geringerem Geschäftsrisiko
  • Beständen, die weniger krankheitsgefährdet sind
  • Produkt von hoher Qualität, glatten Rüben
  • Höherer Ausbeute, bis zu 15%

Die B-Mox-Saatgutanreicherungsformel wird bei allem geprimtem Möhren-Saatgut und allem geprimtem Wurzelpetersilien-Saatgut verwendet, auch für den biologischen Anbau.

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere regionalen Ansprechpartner freuen sich darauf, Ihnen Aussaat- und Anbauhinweise zu geben und Sie mehr im Detail zu informieren.