Bejo ist ein Gründungsmitglied von ‘The Organic Farmes Fair’, einer internationalen Messe für Know-How und Innovation.

Der Bio-Anbau floriert. Die Anzahl an biologischen Betrieben steigt weltweit. Das heißt, es gibt einen hohen Bedarf für eine internationale Ausstellung, auf der Anbauer neue Techniken kennenlernen und sich neue Innovationen zur Optimierung des biologischen Prozesses ansehen können. Von Dienstag, 12. bis Donnerstag, 14. Juni, wird Bejo an der TOFF, der Messe für Biobauern teilnehmen, die zusammen mit der GreenTech Gartenbau-Innovationsmesse in der RAI Amsterdam stattfindet.

Analog zur Präsentation neuer Entwicklungen in der Saatguttechnologie und der Züchtung von Resistenzen, werden wir verdeutlichen warum Bejo glaubt, dass unser Bekenntnis zur 'Züchtung für den Bio-Anbau' entscheidend für das biologische Angebot der Zukunft ist. Bei Bejo bedeutet 'Züchtung für den Bio-Anbau', dass wir unsere breite genetische Basis und moderne Technologien für laufende Verbesserungen in unserem biologischen Sortiment nutzen. 'Züchtung für den Bio-Anbau' erlaubt es uns, Sorten mit hohem Ertrag und optimalen Resistenzen zu entwickeln, um Saatgut mit hoher Qualität zu produzieren und Innovationen zu fördern. Dies sind momentan die hauptsächlichen Kernpunkte im biologischen Sektor.

'Züchtung für den Bio-Anbau' ist entscheidend für das biologische Angebot der Zukunft

Saatgut für den Freilandanbau ist seit über 100 Jahren das Kerngeschäft von Bejo. In den Sechzigern war Bejo unter den Pionieren der modernen Gemüsezüchtung. In den Neunzigern waren wir einer der ersten Züchter, der dem biologischen Anbau einen festen Platz in unserem Unternehmen gegeben hat.

Das Resultat ist eine Kreuz-Befruchtung von entscheidender Bedeutung. Auf der einen Seite bringt uns der biologische Anbau Inspiration und neue Ideen für einen nachhaltigen konventionellen Anbau. Auf der anderen Seite bauen wir unser biologisches Sortiment auf ein Jahrhundert an Fachkenntnis, Erfahrung und Infrastruktur des Züchtens auf. Während der Messe werden wir unser Know-How sowohl für den biologischen als auch für den konventionellen Anbau zur Schau stellen.

Besuchen Sie unseren Stand und sprechen Sie mit unseren Vertretern für weitere Informationen. Vom 12. bis 14. Juni finden Sie Bejo am Stand T08.100 der RAI Amsterdam.